Einsendeschluss Sammellinse

01.12.2017

Die Drei

Haare auf dem Kopf sind relativ wenig, 3 Haare in der Suppe sind relativ viel. Denken Sie an weitere der vielen Redensarten und Geschichten, die mit der 3 zu tun haben, und schon finden Sie vielleicht Ihr Motiv. Oder denken Sie an die Bedeutung der 3 in den verschiedensten Lebenslagen: Z.B. den Dreikampf im Sport und die 3 Sieger auf dem Podest. Der Heiligen Dreifaltigkeit begegnen wir in der Kirche, und mit 3 erhobenen Fingern schwören wir in 3 Teufels Namen 3 heilige Eide.
Viele interessante Fotos und Gemälde zeichnen sich durch diagonale Linienführung aus, wodurch automatisch Spannung durch dreieckige Bildflächen erzeugt wird. Es genügt nicht, einfach nur 3 Bäume oder 3 Hunde zu fotografieren, wenn das Bild keine Besonderheiten aufweist. Es kommt vor allem darauf an, die Bedeutung der Zahl 3 zum Ausdruck zu bringen.

Einsendungen an:
BSW-Fotogruppe Viersen
Peter Reichert
Am Tömp 46
41189 Mönchengladbach
01.04.2018

Handwerk

Zu diesem Thema passen alle Bilder, auf denen jemand zu sehen ist, der mit seinen Händen arbeitet oder das Ergebnis seiner handwerklichen Fertigkeiten präsentiert. Das können zeitgemäße professionelle Handwerker sein – vom Frisör bis zum Automechaniker, vom Klempner bis zum Bäcker in der Nachbarschaft. Aber auch Handwerker- und Töpfermärkte bieten jede Menge Fotomotive. Und das Bemühen von Hobby-Handwerkern und die mehr oder weniger ansehnlichen Folgen ihrer Tätigkeiten können spannende Bilder liefern, ebenso wie der Kampf mit dem neuen Möbelstück von IKEA.

Einsendungen an:
BSW-Fotogruppe Viersen
Peter Reichert
Am Tömp 46
41189 Mönchengladbach
01.08.2018

Glaube/Religion/Sakrales

Dieses Thema erfordert ein sensibles Herangehen. Natürlich kann man einfach – unsensibel – einen Kirchturm fotografieren. Aber wenn der nicht ganz besonders dargestellt wird, hat so ein Bild wohl keine große Erfolgsaussicht.
Interessanter ist es, die in einem Gotteshaus (Kirche, Moschee, Tempel…) herrschende Atmosphäre einzufangen - aber mit Rücksicht auf andächtige Menschen. Religion und Glaube beschränken sich nicht nur auf das Geschehen in Gotteshäusern, sondern werden auch auf Prozessionen, Kirchentagen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen zelebriert. Es müssen übrigens nicht immer Menschen abgebildet sein. Die wirkungsvolle Darstellung religiöser
Symbole wie der Bibel, dem Koran, der Gebetsmühle kann auch spannend sein oder zum Nachdenken anregen.

Einsendungen an:
BSW-Fotogruppe Viersen
Peter Reichert
Am Tömp 46
41189 Mönchengladbach
01.12.2018

Umweltsünden

Leider ist es leicht, wilde Müllablagerungen finden und zu fotografieren. Aber es gibt auch subtilere Szenen:
Stinkende Autos, Öfen und Kamine, Licht am helllichten Tage und in allen Zimmern, abgeholzte Wälder, überdüngte Felder...
Vielleicht spüren Sie auch kleine „Sünden“ auf, die Schaden anrichten, wenn sie von vielen Menschen begangen werden. Dazu gehören z.B. überhitzte Räume, laufendes Wasser beim Zähneputzen oder Duschen. Auch beim Kleiderkauf kann man nicht nur an die Herstellung, sondern auch an den Ressource-Verbrauch denken…

rss-feed Feeds
bsw24.de Impressum